Instrumente
(für die Klangbehandlungen)

 

Die von mir verwendeten Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Glocken sind aus Bronze und wurden in Tibet, Nepal oder China gefertigt. Sie sind alle qualitativ hochwertig und wurden in tagelanger Handarbeit geschmiedet und getrieben.

 

Mein Klangschalenset wurde mit grosser Sorgfalt zusammengestellt, so dass es in sich stimmig ist und die bestmöglichen Effekte erzielt. Die Klangliege und das Monochord wurden von Johannes Häfner (Sohn von Walter Häfner) entworfen und in Handarbeit hergestellt. Beide Instrumente sind aus europäischem Holz und mit 31 resp. 40 Metallsaiten bespannt.

Instrumente 

(für die Meditation)

 

Die indianische Gebetsflöte "Siyotanka" wurde von mir in einem mehrtägigen Flötenbau-Seminar auf der Rigi geschnitzt. Der Entstehungsprozess vom Flötenrohling aus Nordamerika (Redwood-Holz) zu "meiner" Flöte war geprägt von einer intensiven und reinigenden Auseinandersetzung mit mir selbst.

Viel Liebe und positive Energie flossen von meinem Herzen durch die Hände in dieses Instrument.

Die Schamanentrommel habe ich ebenfalls unter kundiger Anleitung selbst gebaut. Einheimische Hirschhaut umspannt den Holzrahmen und wird von einem Leder- oder Filzschläger zum Klingen gebracht.

​© 2015 Katharina Hasler